fbpx

25/07/2020

Zulip 3.0 ist da – mit neuer Oberfläche

In Zeiten von Corona ist die Arbeit im Home Office bekanntermaßen stark angestiegen und hat folglich zu einer erweiterten Nutzung der entsprechenden Tools geführt, unter anderem erfreut sich auch das von ORMI.Cloud eingesetzte Team Chat Software Zulip wachsender Beliebtheit.

Zulip ist eine Chat Anwendung und am ehesten mit Slack vergleichbar. Es erlaubt neben der asynchronen Kommunikation aber zusätzlich das "Email-Threading" Chatmodell, was die Lesbarkeit deutlich verbessert. Über die Oberfläche ist das eigenständige Erstellen von Gruppen (genannt Streams) und dazu gehöriger Themen möglich.

Um so mehr freut es uns daß das Entwicklerteam jetzt Zulip 3.0 mit einigen herausragenden Aktualisierungen veröffentlicht hat. Um es gleich vorwegzunehmen, bei ORMI.Cloud ist die neue Version bereits aufgesetzt – weiterhin inklusive der Video-Chat-Software Jitsi, damit auch die Videokonferenz per einfachen Mausklick starten kann. Aber nun zum eigentlichen Thema:

Zulip 3.0 – Was sind die Highlights?

Die User Experience wurde aufpoliert

Wer Zulip bereits kennt und nutzt, dem wird sofort die aktualisierte Benutzeroberfläche ins Auge fallen, welche visuell etwas moderner daher kommt. Die Navigationsleiste ist nun aufgeräumter und zeigt jetzt auch Stream-Beschreibungen an. Dies war die von den Nutzern am zweithäufigsten nachgefragte Funktion.

"Aktuelle Themen" (Recent Topics) wurde als Beta Version hinzugefügt und bildet eine nützliche neue Oberfläche zum Durchsuchen von Konversationen. 

Verbesserte Nachrichten-Formatierung

Zulip hat eine innovative neue Funktion zur vereinfachten Planung von Treffen mit globalen Teilnehmern hinzugefügt. Mit einem Date-Picker lassen sich Daten und vor allem Uhrzeiten festlegen, die Zulip automatisch in der jeweiligen Zeitzone der anderen Team Mitglieder anzeigt. Das lästige Nachsehen oder auch Nachfragen welche Uhrzeit denn nun tatsächlich gemeint ist fällt somit weg.

Die neue Zitieren-und-Antworten Funktion (Quote n Reply) erzeugt automatisch einen praktischen Link zu der referenzierten Nachricht. 

Die Benachrichtigungen (Notifications) sind nun auch mit einer eigenen UI bedacht worden, welche die wichtigsten Einstellungen mit wenigen Klicks erlaubt.

Kleinigkeiten wie der neue und voll im Trend liegende Tag und Nacht-Modus runden das Bild ab. Man merkt daß man fernab von ständig neuen Technischen Meilensteinen, auch mal an den Nutzer gedacht hat und ihm das Leben angenehmer macht.

Internationalisierung

Zulip verfügt jetzt über (fast) vollständige Übersetzungen für 16 Sprachen: Chinesisch, Tschechisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Persisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und Ukrainisch sowie Englisch. Weitere Sprachen sind bereits in Arbeit, was auch aufzeigt daß Zulip seine Position und Konsistenz festigt.

Zulip 3.0 ist auch technisch besser

Für den Endnutzer vielleicht weniger Interessant, aber zumindest erwähnenswert ist dass sich auch “unter der Haube”, also auf technischer Seite einiges getan hat. Für Dienstleister wie uns bei ORMI.Cloud steht nun eine vollends überarbeitete Dokumentation zur Verfügung, die Installation und Integration mit Servern wurde aktualisiert und deutlich verbessert. Für die Endnutzer und unsere Kunden bedeutet dies eine bessere Performance, so wie erhöhte Stabilität und Sicherheit.

Ein komplette Übersicht aller Neuerungen gibt es bei auf dem Zulip Blog in Englischer Sprache.


Beratung, Konfiguration und Installation

Zulip ist fester Bestandteil der ORMI.Cloud und wir sind Spezialisten darin das System zu installieren und konfigurieren. Sie können sich also ganz getrost auf das konzentrieren was Ihnen wichtig ist, und uns den technischen Teil überlassen. Gerne präsentieren wir Ihnen die Vorzüge der ORMI.Cloud und auch mehr Details zu Zulip in einer unverbindlichen Präsentation und Beratungsgespräch.

Interesse an einer eigenen Lösung?

Wenn Sie Interesse haben wie eine Lösung für Sie und Ihr Team aussehen könnte, kontaktiere Sie uns. Wir bieten Ihnen eine unverbindliche und erste Direktberatung. Oder probieren Sie jetzt einfach Confluence aus, direkt und unverbindlich, mit unserem kostenfreien Testaccount – ohne automatische Verlängerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram