fbpx

01/10/2019

Why do we offer Confluence Hosting?

In meiner Rolle als Unternehmensberater arbeite ich mit der Software von der Firma Atlassian seit etwa 2012. Angefangen hat es mit Confluence von Atlassian. Aber es ist nicht das einzige Tool, das meine Kunden und ich von dem australischen Software-Hersteller nutzen: vor allem JIRA und Bitbucket sind die anderen Tools, die heute aus dem Unternehmensalltag vieler Firmen kaum wegzudenken sind. Und zwar nicht nur bei Software- oder IT-Firmen, wo Atlassian's Kundschaft traditionell beheimatet ist.

Aber es ist nicht das einzige Tool, das meine Kunden und ich von dem australischen Software-Hersteller nutzen: vor allem JIRA and Bitbucket sind die anderen Tools, die heute aus dem Unternehmensalltag vieler Firmen kaum wegzudenken sind. Und zwar nicht nur bei Software- oder IT-Firmen, wo Atlassian's Kundschaft traditionell beheimatet ist.

Confluence, JIRA & Co. enjoy a high level of acceptance

There are many good reasons to use the tools of Atlassian. Anyone who has worked with these applications also knows why: the demanding users value the enormous flexibility of the software while at the same time being easy to use. The IT managers appreciate the maintainability and the good support, the business managers the manageable costs and existing deployment options (Public Cloud, On Premise, Data Center).

The deployment question plays a crucial role

Die Deployment-Frage ist von zentraler Bedeutung, denn sie entscheidet darüber, wer die Hoheit über die Daten und IT-Prozesse hat. Ganz kritisch ist diese Frage für Unternehmen zu betrachten.

Cloud ja, aber wie? Gehe ich in die Public Cloud und vertraue meine Daten dem Public Cloud-Betreiber - wohl wissend, dass ich mich nicht um die Software-Wartung und Systempflege kümmern muss - oder betreibe ich ein entsprechendes System selbst mit allen Konsequenzen des IT-Betriebs?

Die letzte Alternative ist zwar die flexibelste und sicherste, weil die Daten die Grenzen meiner Infrastruktur nicht verlassen. Allerdings verlangt der IT-Betrieb einer solchen Lösung entsprechendes Know-How und IT-Ressourcen auf meiner Seite. Das schreckt viele kleine Firmen ab.

Large companies usually rely on on-premise or private cloud deployments when using Atlassian (and other) tools. They want to keep the sovereignty of their data and processes. As a rule, they also have the corresponding know-how and resources in the form of their own IT departments and / or consultants. Big companies do their own IT and private clouds.

Ganz anders sieht es aber beim klassischen Mittelstand - den kleinen Firmen und Selbständigen - aus. Kleine und mittlere Firmen müssen in der Regel auf die aus obigen Gründen kritisch zu sehende Public Cloud Option ausweichen. Oder schlimmer noch - sie nutzen diese innovativen, Cloud basierten Tools erst gar nicht.

Private Cloud als Deployment-Option ist schlicht und einfach wegen fehlendem Know-how, Personal oder finanziellen Mittel nicht immer realisierbar. Viele verbleiben sogar bei den bisherigen Instrumenten der Organisation der Zusammenarbeit des 20. Jahrhunderts und versenden weiterhin Excel, Word und andere Dokumente an ihr Team und die Partner per Email.

That's a pity, as the solutions mentioned by Atlassian are equally invaluable to small businesses and the self-employed, and can bring immense productivity gains.

So how do you set up your own private cloud if you do not have the know-how to do so?

How can small and medium-sized companies use private cloud solutions and thus retain their sovereignty over their data and IT processes - without having to build up the corresponding know-how of an IT operation?

This question has been affecting me since a few years ago, when I realized how problematic the way to the cloud is for many companies. I thought that had to be different and started to think about the cloud problem.

The idea: Private cloud management as a service at a monthly fixed price

Die Idee, wie man es technisch und organisatorisch lösen kann, kam dann etwa am Anfang des Jahres 2016: Ich habe nach einer Folgelösung für unser auslaufendes SaaS-Produkt (OrganisedMinds.com) gesucht. Ich wollte gerne unseren Anwendern aus dem klassischen Mittelstand kommend einen adäquaten Ersatz für unser Organisations-Tool und einen Migrationspfad dorthin anbieten. Confluence und JIRA waren dabei die idealen Kandidaten.

Allerdings erwies sich der Weg in die Atlassian-Cloud für viele Anwender als problematisch. Denn die meisten von ihnen wollten mit ihren Daten in Deutschland, zumindest aber in der EU bleiben. Hinzu kam, dass vielen "der kurze" Weg zu ihrem Anbieter wichtig war.

Ich beschloss daher, eine Lösung zu entwickeln, die Software in einer Private Cloud Umgebung automatisch installieren und initial konfigurieren kann. Damit könnte man per Knopfdruck in wenigen Minuten ein funktionierendes System bereitstellen.

Für die technische Umsetzung der Lösung war es nicht nur notwendig, ein hoch automatisiertes, zuverlässiges und sicheres System aufzubauen. Es war ebenso wichtig, dass das System einfach aktualisiert werden kann und mit den Bedürfnissen des Kunden mitwächst.

The recipe

Take a (good European) cloud infrastructure provider and use container technologies for application deployment. In the end, we use existing components to orchestrate a solution that the customer can use immediately.

This approach was chosen mainly because of its flexibility. Almost all components of the system are interchangeable. The system can be extended based on the later customer feedback. Very important, the customer product can be migrated later. So, if the customer decides to move his server or run the applications elsewhere, it's relatively easy and done without problems - virtualization makes it possible.

Use your own cloud - we help

Das Auslagern der Daten und Prozesse in die Cloud ist in vielen Bereichen nicht nur sinnvoll, sondern auch überlebenswichtig. Und das trifft auf alle Unternehmensgrößen zu. Wenn auch für viele die Public Cloud ganz klar eine Lösung darstellt, ist es für die meisten Unternehmen eine strategische Entscheidung, wie sie mit der Cloud umgehen. Dabei wollen wir ein Lösungspartner sein.


Hast du weitere Fragen?

Contact our friendly support today:
+49 2742 9592581
We are on weekdays from 9 - 17 clock for you.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram